Zoorestaurant Berlin

GalerIE

KONZEPT

Das etwas in die Jahre gekommene Hauptrestaurant im Zoo Berlin erhielt ein Face-Lift, wobei der vorhandene eher rustikale „Kantinen-Charme“ einer neuen, behaglicheren Einrichtung und Gestaltung gewichen ist.

In Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Karin Götz wurde ein Konzept entwickelt, welches die vorhandenen Küchenbereiche integriert und das Raumerlebnis in die Welt des Berliner Zoos taucht. Passend dazu wurde von der Berliner Design- und Retail-Agentur beMATES ein neues Konzept für die Kommunikation im Raum entwickelt.

In nur zwei Monaten Bauzeit wurde eine moderne Gestaltung realisiert, die die Besucher des Zoos nun dazu einlädt, in gemütlicher Berliner Kaffeehaus-Atmosphäre zu verweilen.

Daten

Jahr
2017
Status
fertig gestellt
Auftraggeber
gewerblich
Fläche
525 qm
Bilder
Magnus Pettersen