Königin-Louise-Strasse

GalerIE

KONZEPT

Für das ehemalige Postgebäude in Dahlem wurde im Rahmen eines Umnutzungskonzeptes die Schaffung eines Repräsentanzgebäudes durchgeführt.

Die Obergeschosse wurden als Büros und Wohnungen erhalten, das Erdgeschoss mit Schalterhalle und Paketabfertigung komplett umgebaut. Wesentliche Maßnahmen waren eine Mauerwerkstrockenlegung im KG, der Einbau eines großen zentralen Aufzugs sowie die Erweiterung der Dachgeschosswohnung. In der Schalterhalle wurden abgehängte Decken entfernt, Repräsentationsräume abgeteilt, die Pakethalle wurde zum Mehrzwecksaal umfunktioniert. Der Bauherr favorisierte ein innenarchitektonisches Konzept im Stil der Errichterzeit – in Anlehnung an den wilhelminischen Barock.

Es wurde ein repräsentatives Gebäude unter Anlehnung an die Historie umgesetzt, welches an die turkmenische Botschaft vermietet wurde.

FAKTEN

Jahr
2016
Status
fertig gestellt
Auftraggeber
gewerblich
Fläche
Bilder
Silke Indra