Sigmaringer Strasse

GalerIE

KONZEPT

Der gründerzeitliche 5-geschossige Altbau mit Seitenflügel und Gartenhaus wurde saniert, die Etagenwohnungen aufgewertet sowie das Dach zu Wohnzwecken ausgebaut und die Fassade attraktiv gestaltet.

Die Grundrisse der vorhandenen Wohnungen wurden insbesondere im Nassbereich geändert und insgesamt modernisiert. Zum Hof wurden große Balkone angebaut. Außerdem wurde ein Aufzug im Lichthof des Vorderhauses errichtet und der Hof neu gestaltet. Das Dach von Vorderhaus, Seitenflügel und Gartenhaus wurde durch einen Neubau in der Morphologie des Bestandes ersetzt. Hier entstanden zwei zusätzliche Wohnungen. Bei der gestalterischen Aufwertung der Straßenfassade wurde die ursprüngliche Gestaltung, wie sie noch im Bauarchiv dokumentiert ist, besonders berücksichtigt. Der Fassadenschmuck trägt Anklänge an den ursprünglichen historistisch auf Biedermeier und Art-Deco zurückgreifenden Formenkanon in elegant abstrahierter Form.

Es ist ein elegant anmutender Altbau entstanden, welcher über einen zeitgemäßen Wohnstandard und eine freundliche Fassade verfügt.

FAKTEN

Jahr
2017
Status
fertig gestellt
Auftraggeber
gewerblich
Fläche
2.500 qm
Bilder
Silke Indra