Feuerbachstrasse

GalerIE

KONZEPT

Das gründerzeitliche 4-geschossige Eckgebäude mit zwei Seitenflügeln und Quergebäude wurde saniert und erweitert.

Die Grundrisse der vorhandenen Wohnungen wurden dabei umfassend geändert und erhielten zum Teil Balkonanbauten. Auf dem Dach wurde ein Staffelgeschoss mit großzügigen Dachterrassen auf den Seitenflügeln errichtet. Das Gebäude wurde nach Kriegsschäden in den 1950er-Jahren mit Flachdach und ansatzweise in zeitgenössischer Formensprache umgebaut. Um dieser Baugeschichte Rechnung zu tragen, wurde kein historisches Ziegelsteildach wiederhergestellt, sondern ein Staffelgeschoss als neues Dachgeschoss errichtet. Gleichfalls entspricht dies eher der Umgebungsbebauung aus 60er- und 70er- Jahre-Gebäuden mit Flachdächern und den modernen Einzelhandelsgebäuden in der Schlossstraße. Ein Staffelgeschoss ermöglichte zugleich komfortable Dachwohnungen mit straßen- und hofseitigen Dachterrassen und großzügigen Fensterflächen. Auch bei der gestalterischen Überarbeitung der Straßenfassade des Eckgebäudes wurde der neue Fassadenschmuck nicht historisierend sondern in reduzierter Schlichtheit ausgeführt.

In beliebter Lage – nur wenige Schritte von der Steglitzer Schlossstraße entfernt – sind 26 modernisierte und 4 neue Wohnungen entstanden.

Daten

Jahr
2016
Status
fertig gestellt
Auftraggeber
gewerblich
Fläche
2.500 qm
Bilder
Schmidt&Pütz